AUS AKTUELLEM ANLASS

Neue Corona-Schutzverordnung ab dem 20.August 2021 

Die nordrhein-westfälische Landesregierung setzt die Beschlüsse der Bund-Länder-Beratungen vom 10. August 2021 in einer neuen Fassung der Corona-Schutzverordnung konsequent um. Diese tritt am Freitag, 20. August 2021, in Kraft und gilt zunächst bis einschließlich Freitag, 17. September 2021. Die Corona-Schutzverordnung mit neuer Systematik enthält keine Maßnahmenstufen mehr, sondern knüpft lediglich das Einsetzen der 3G-Regel an eine Inzidenz von 35 oder mehr.

Die wichtigsten Regeln im Überblick:

Inzidenzwert

Es gibt nur noch einen Inzidenzwert, der das Greifen von strengeren Maßnahmen auslöst, den Inzidenzwert 35. Andere Inzidenzwerte aus vorherigen Fassungen der Corona-Schutzverordnung und damit auch die vier bisherigen Inzidenzstufen entfallen. Da der Wert von 35 landesweit aktuell erreicht ist, greifen die Regelungen ab Freitag, 20. August 2021, einheitlich in ganz Nordrhein-Westfalen.

3G-Nachweis

Mit Blick auf steigende Infektionszahlen sieht die Corona-Schutzverordnung ab einer 7-Tage-Inzidenz von 35 für alle Personen, die weder vollständig geimpft noch genesen sind, eine Pflicht zur Vorlage eines negativen Antigen-Schnelltests oder eines negativen PCR-Tests vor, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Diese Regel gilt für folgende Bereiche:

  • Veranstaltungen in Innenräumen (zusätzlich Hygienekonzept)
  • Sport in Innenräumen
  • Innengastronomie
  • körpernahe Dienstleistungen
  • Beherbergung
  • Großveranstaltungen im Freien (ab 2.500 Personen)

 

➡️Die durchschnittliche Infektionsrate liegt bei 0,78 pro 100.000 Besuche

„Fitnessstudios in der gesamten EU sind ein sicherer Ort zum Trainieren.“⚠️

Liebe Mitglieder und Freunde des Center Sport Oberhausen,

neue aktuelle Zahlen zum Infektionsrisiko in Europas Fitness- und Gesundheitsstudios liefert der europäische Branchenverband EuropeActive: Dazu analysierte er gemeinsam mit der King Juan Carlos University und das AWRC-Sheffield Hallam University mehr als 62 Millionen Besuche. Vorläufiges Ergebnis der ‚SafeACTiVE Study‘: die durchschnittliche Infektionsrate liegt bei 0,78 pro 100.000 Besuche.

Die Ausgangsfrage lautete: Wie hoch ist das Risiko, sich im Fitnessstudio mit COVID-19 anzustecken?

Darauf eine Antwort zu geben hatten sich die Initiatoren von EuropeActive gemeinsam mit der spanischen Universität Rey Juan Carlos und dem britischen Advanced Wellbeing Research Centre (AWRC) der Sheffield Hallam University vorgenommen und Ende September 2020 eine großangelegte Studie gestartet. Beteiligt waren Studiobetreiber aus Deutschland, Frankreich, Schweden, Belgien, den Niederlanden, Spanien, Portugal, Norwegen, der Schweiz, der Tschechischen Republik, Polen, Dänemark, Luxemburg und dem Vereinigten Königreich (UK).

Unterstützt wurden sie bei der sogenannten ‚SafeACTiVE Study‘ außerdem von führenden Branchenpartnern wie Exerp, ExorLive, Life FitnessMatrix FitnessMyzone und Technogym. Die Freude bei EuropeActive ist nun groß. Denn: vorläufige Daten belegen ein extrem geringes COVID-19-Risiko in Europas Fitness- und Gesundheits-Anlagen. So ergab die Analyse von mehr als 62 Millionen Besuchen lediglich 487 positive Fälle (sowohl Mitglieder als auch Personal) oder eine durchschnittliche Infektionsrate von 0,78 pro 100.000 Besuche.

Zum Vergleich: Die Zahl der Neuinfektionen hat bundesweit in vielen weiteren Kreisen die kritische Marke von 50 überschritten (50 gemeldete Corona-Fälle pro 100.000 Einwohner, auch Sieben-Tage-Inzidenz genannt).

Fazit:

„Fitnessstudios in der gesamten EU
sind ein sicherer Ort zum Trainieren.“
_______________________________

Professor Rob Copeland, Direktor AWRC-Sheffield Hallam University


Quelle: https://www.fitnessmanagement.de/corona/sicheres-fitness-training-infektionsrisiko-fitnessstudio-covid19

 

Volle Kostentransparenz, keine versteckten Zusatzpauschalen wie Servicegebühren oder Trainerpauschalen, garantierte Preisstabilität für die gesamte Dauer der Mitgliedschaft

 

Komm vorbei und überzeuge Dich selbst!

 

GERÄTETRAINING, GROSSES KURSANGEBOT, SAUNA, SOLARIUM, GETRÄNKEFLAT, REHA-SPORT, PHYSIOTHERAPIE, ERNÄHRUNGSBERATUNG U.V.M.

unserangebot_fitness

button_fitness

unserangebot_kurse

button_kurse

unserangebot_bodyshop

button_CafeBody

unserangebot_events

button_events

CENTER SPORT

Das Sport- und Gesundheitsstudio im Städtedreieck Oberhausen – Mülheim an der Ruhr – Essen


Was ist Center Sport Oberhausen?

Center Sport Oberhausen ist kein Fitnessdiscounter und nicht Teil einer riesigen Kette. Wir sind ein individuelles Sportstudio in Dümpten (Oberhausen), das eine optimale Kombination aus Sport, Gesundheit, Wellness und Freizeit zu einem fairen Preis bietet! Wir erstellen maßgeschneiderte Trainingskonzepte, auch bei bestehenden Gesundheitsdefiziten. Center Sport Oberhausen….mehr als nur Sport!

Öffnungszeiten

Mo. – Fr.: 8:00 Uhr – 22:00 Uhr
Sa./ So. und Feiertags: 10:00 Uhr – 18:00 Uhr
Telefon: 0208-46869857

MACH MIT!

FITNESS FÜR JUNG & ALT – FÜR JEDEN DAS PASSENDE PAKET

button_basic1

Ernährungsberatung
Individueller Trainingsplan
Gerätetraining
Kurse

button_premiumI1

 Ernährungsberatung
Individueller Trainingsplan
Gerätetraining
Kurse
Sauna

button_premiumII1

Ernährungsberatung
Individueller Trainingsplan
Gerätetraining
Kurse
Getränkeflat (Iso-Drinks / Wasser)

button_premiumplus1

Ernährungsberatung
Individueller Trainingsplan
Gerätetraining
Kurse
Sauna
Getränkeflat (Iso-Drinks / Wasser)

Jetzt Probetraining vereinbaren

Jetzt Probetraining vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin und besuchen Sie uns für ein kostenloses Probetraining!

Jetzt Probetraining vereinbaren